Integrierte Projektabwicklung (IPA)

zusammen arbeiten

"Wie beginnt Veränderung? Mit einer Idee? Einem neuen Plan oder gar einer Strategie? Viel simpler: Sie beginnt mit einem Menschen, der etwas anders macht als zuvor."

Das Verständnis für gemeinsame Projektziele ist eine Grundvoraussetzung für die erfolgreiche Projektumsetzung und Realisierung der möglichen Potentiale durch Lean Construction Management. Dabei ist es in erster Linie wichtig, dieses gemeinsame Verständnis zu schaffen. Gemeinsame Verträge und vereinbarte gemeinsame Verhaltensregeln fördern das. Die Integrierte Projektabwicklung IPA (synonym Integrated Project Delivery IPD) ist dafür ein geeignetes innovatives Projektabwicklungsmodell, das ermöglicht, die Interessen aller Projektbeteiligten (Auftraggebende, Planende und Ausführende) von Anfang an kooperativ auf ihre Projektziele auszurichten. 

Wir verfügen über die erforderliche Kompetenz, um Bauherren und ihre Projektteams zur Umsetzung der integrierten Projektabwicklung bei den Projekten zu unterstützen.

Als Ihr strategischer Partner kümmern wir uns um Ihre Prozessstrategie und passenden Vertragsmodellauswahl. Wir entwickeln eine maßgeschneiderte Organisation, um die Stabilität und Sicherheit in der Erreichung der Ziele der Beteiligten sicherzustellen und schaffen eine höhere Effizienz und Produktivität durch Vermeidung von Verschwendung im Einsatz von Ressourcen. Die hohe Transparenz für alle Beteiligten steigert das Vertrauen in der Zusammenarbeit und steigert die Zufriedenheit der Mitarbeiter durch ein wertschätzendes und respektvolles Arbeitsumfeld. Dabei stehen die Wertschöpfung im Sinne der Kundenziele im Vordergrund, Risiken werden im Sinne einer fairen Risikoverteilung frühzeitig gemeinsam identifiziert und bei entstehenden Konflikten liegt der Fokus auf Lösungsorientierung. Das gemeinsam Potential ist der größere wirtschaftliche Erfolg bei allen Beteiligten.

Bereits zu Beginn des Projektes helfen wir bei der Ermittlung des Kundenbedarfs, der Schulung und Vorbereitung des Projektteams, der Entwicklung der geeigneten Projektstruktur und unterstützen beim Auswahl- und Vergabeprozess der geeigneten Projektpartner.

Mit unserem Ansatz Lean Construction Management, der für erfolgreiche IPA-Projekte unverzichtbar ist, schaffen wir im Projektverlauf eine integrierte Organisationsstruktur mit tragfähiger, partnerschaftlicher Teamkultur. Denn gerade die Effizienz der Zusammenarbeit entscheidet oft darüber, ob die Kosten-, Termin- und Qualitätsziele erreicht werden.